Nihonbashi

Das Restaurant Nihonbashi in der Kärntner Straße ist nach einem Stadtteil sowie der gleichnamigen Brücke im Zentrum Tokyos benannt. Auf mehr als 800m² bietet es authentisch japanische Küche in japanischer Atmosphäre; Im Untergeschoss befindet sich die Bar Seseragi wo man Sake, japanischen Whisky und andere japanische Spirituosen genießen kann. Dem Nihonbashi wurde 2019 zum vierten Mal in Folge eine Haube verliehen und zum je fünften Mal von falstaff mit einer Gabel und von A La Carte mit einem Stern ausgezeichnet.

Alexander T. Scheuwimmer ist Gründer und Gesellschafter des Nihonbashi.