Alexander T. Scheuwimmer

Alexander T. Scheuwimmer absolvierte nach zwei Semestern an der Universität Stockholm und sechs Semestern an der Universität Wien das Diplom- (2003) und Doktoratsstudium (2005) der Rechtswissenschaften und legte 2007 die Rechtsanwaltsprüfung am OLG Wien ab. Er machte an der Hitotsubashi Universität in Tokyo einen MBA (2010) und arbeitete nach seiner Rückkehr nach Europa zunächst mehr als sieben Jahre in einer internationalen Wirtschaftskanzlei – zuletzt als „Counsel“, davor als „Senior Associate“. Er ist Gründer und Gesellschafter eines Haubenrestaurants, einer auf die Beratung japanischer Unternehmen spezialisierten Anwaltskanzlei mit sechs Juristen, Präsident des Juristenverbandes und hat eine Lehrverpflichtung an einer der ältesten und größten Fachhochschulen Österreichs.